FINAN­ZIERUNG | FÖR­DERUNG

Preiswert, aber nicht billig

Bei der Finan­zierung einer Fahr­zeug‑Um­rüs­tung auf Elektro­an­trieb gibt es verschie­dene Optio­nen. Ein Weg ist, dass die TASSIMA AG Ihren alten Die­sel‑Bus zum Rest­wert auf­kauft, an­schließend auf E‑Antrieb um­rüstet und dann an Sie als Leasing‑ bzw. Miet‑Fahr­zeug zurückgibt.

Beim Thema Leasing/Miete/Finan­zierung stehen unse­ren Kun­den erfah­rene Partner wie die Nürn­berger Lea­sing Gruppe oder die GLS Bank kom­petent zur Seite.

Welche kon­kreten Förder­mög­lichkei­ten es gibt – z.B. über das »Sofort­pro­gramm Sau­bere Luft 2017‑2020« der Bundes­regierung – und wie die Antrags­ver­fahren ab­laufen, erfahren Sie auf der Internet­präsenz des BMVI Bundes­minis­terium für Ver­kehr und digi­tale Infra­struk­tur oder bei einer der meist öffent­lichen oder halb‑öffen­tlichen Energie­agen­turen in den Bundes­ländern.

Beispiel: Elektri­fizie­rung von Bus­flotten im ÖPNV. Elektro­busse, die in Gebie­ten mit hoher Schad­stoff­belas­tung zum Ein­satz kommen, wer­den bevor­zugt ge­för­dert. Glei­ches gilt für Ge­bie­te mit einer hohen Lärm­belastung.